Ile de Ré

Wußten Sie schon?
Die Ile de Ré ist die viertgrößte Insel Frankreichs.

Die Legenden der lokalen Folklore schreiben die Geburt der Ile de Ré einem schrecklichen Erdbeben zu, das die mythische römische Stadt Antioche im Westen von Saintes verschlungen haben soll. In dem ganzen verwüsteten Gebiet sollen nur die Ile de Ré und die Ile d'Oléron überlebt haben.